In unserer Fundgrube stellen wir euch auch diesen Monat die besten Beiträge aus dem Online Marketing zusammen, die unsere Aufmerksamkeit im Juli geweckt haben. Sicher ist auch für euch das ein oder andere spannende Thema dabei. Los geht's!


Manchmal scheint es so einfach zu sein, sich ein großes Publikum aufzubauen. Da erklärst du kurz, wie man praktisch Kabel zusammenbinden kann oder zeigst, wie Schuhe im Handumdrehen wieder sauber werden und schon werden deine Videos über 70 Millionen mal angeschaut. Ja, richtig gelesen, 70 Millionen!!! Mehr Fakten zu diesem YouTube-Phänomen und entsprechendes Zahlenmaterial gibt es bei den Kollegen von Online Marketing Rockstars.

Klick hier →


Influencer-Marketing im B2B Online-Marketing nutzen

Im klassischen B2C-Geschäft setzten bereits viele Unternehmen auf das Influencer-Marketing. Eine prominente oder sehr reichweitenstarke Person vermarktet direkt oder auch indirekte die eigenen Produkte und gibt so noch ein Quäntchen mehr Vertrauen hinzu. Welche Kanäle besonders geeignet sind, wer die richtigen Influencer sind und wie man auch im B2B-Geschäft davon profitiert, lest ihr im Artikel.
Klick hier →


10 Tipps um Deine Reichweite auf Instagram zu erhöhen

Sollte man Instagram als Werbemedium nutzen? Bei 500 Millionen aktiven Nutzern weltweit, lohnt es sich darüber nachzudenken. Wichtig ist natürlich, dass du deine Zielgruppe dort findest. Um mit deinem neuen Instagram-Account zu starten und dir eine Reichweite aufzubauen, solltest du diese 10 Tipps von rankingCHECK unbedingt anschauen. Obendrein gibt es noch 5 nützliche Tools, die dir dabei helfen.

Klick hier →


Bild: BVG

Bild: BVG

Das neueste Mobile-Game von Nintendo löst gerade ein regelrechtes Fieber aus. Mit der Pokémon Go App sammeln die Spieler in ihrer Umgebung Phantasiewesen und können dabei noch tolle Schnappschüsse machen. Viele Firmen springen auf den Hype auf und nutzen dies, um Kunden in den eigenen Laden zu locken. Aber auch online funktioniert die Werbung fürs eigene Unternehmen ganz gut. Wie Marken vom Pokémon-Trend profitieren, seht ihr in der großen Bildersammlung.

Klick hier →


Diese 9 Fehler solltest du im Content-Marketing vermeiden

Eigener Content in Form von Blogbeiträgen, Gastartikeln oder Whitepapern ist sehr wichtig, um dich als Experte bei deinen Kunden zu präsentieren. Dabei kann aber auch einiges schief laufen und die Marketingmaßnahme kann schnell zur negativen Außenwahrnehmung führen. Damit dir das nicht passiert, gibt es im folgenden Artikel neun wertvolle Tipps um gute Inhalte zu produzieren.

Klick hier →


Bild: Screenshot Zalando

Bild: Screenshot Zalando

An dieser Stelle wollen wir auch gar nicht viel verraten - nur so viel: Du wirst überrascht sein, wie süchtig eine 404 Fehlerseite machen kann ... wir hatten jede Menge Spaß. Das passende Intro zum Geheimnis liefert der Artikel von deutsche-startups.de

Klick hier →