Online Marketing Rockstars Expo 2016 Markop

Das hat mal gerockt!

Ich kam ja gar nicht drumherum auf dieses Event zu gehen. Wovon ich rede? Die Online Marketing Rockstars Expo 2016 in Hamburg.
Nicht nur weil ich ein großer Fan des Online Marketing Rockstars (OMR) - Podcasts bin und es bei jedem Podcast-Intro um das Event ging sondern auch weil der bunte Anzeiger mir im Internet öfter über den Weg läuft als Zalando-Werbung (und das will was heißen als Frau). Mit den angekündigten Gästen und Themen schien selbst das erste Event der Rockstars schon zu einem Highlight 2016 zu werden und so musste man als Online Marketer einfach dabei sein.

Der EXPO-Tag

Das Festival wurde am heutigen Donnerstag mit der OMR EXPO eröffnet. Ich hatte mir vorher einen groben Ablauf zurechtgelegt, um möglichst viele Panels und Masterclasses mitzunehmen. Herausgekommen ist ein Mix aus Google-Advertising, Measurement, Social Media, Startups und Networking. Für mich ne gute Mischung. Man muss aber sagen, dass der Plan auch ganz anders hätte aussehen können, so viel gute Themen, Firmen und Speaker waren am Start. Die OMR's haben sich da echt ins Zeug gelegt.

Online Marketing Rockstars Expo MarkOp

Nach der Eröffnung ging es direkt zur ersten Masterclass, also zum ersten Vortrag in kleiner Runde. Die Registrierung war etwas zäh und so kam ich gleich einmal zu spät ;) Dennoch hatte ich das Glück dabei zu sein. Denn man musste sich für einen Platz im Raum anmelden und - Trommelwirbel - gleich zwei der vielen begehrten Classes habe ich bekommen. Ich konnte mir also anhören wie Miriam Tappe und Dominik Wöber (beide von Google) über Mobile Measurement & Attribution referierten. Unglaublich interessanter Vortrag mit vielen neuen Erkenntnissen und richtig gut vorgetragen, so konnte es weitergehen! 

Da die beiden Google-Mitarbeiter präzise den Zeitplan eingehalten haben, hatte ich die Möglichkeit mich etwas umzusehen und einige interessante Gespräche zu führen. Zudem machen viele Infos hungrig und ginge es danach, habe ich heute ne ganze Menge an neuem Wissen aufgenommen. :) 
Nachdem ich mir ein echtes Rockstars-Meal gönnte, ging es direkt weiter mit dem Thema "Quality Content in Social Media". Ein Interview on Stage mit Micky Beisenherz, der u.A. Texte fürs Dschungelcamp, den Stern und andere große Formate schreibt. Gut, man konnte sich jetzt nichts abgucken (oder abhören) aber dennoch beeindruckend jemanden reden zu hören, der das Texten echt drauf hat. 

Kurz danach konnte ich mich auf ein Wiedersehen mit Miriam Tappe (Google) freuen.
Ihre erste Masterclass heute morgen war schon richtig gut und nun ging es darum, mit Hilfe von Automatisierung in AdWords Zeit zu sparen und effizienter zu werden. Da wir als MarkOp selbst oft AdWords-Kampagnen für Kunden schalten und ich immer für Tipps & Tricks zu haben bin, war ich sehr gespannt auf diesen Vortrag und wurde nicht enttäuscht. Miriam hatte einige Ratschläge auf Lager um die Anzeigenschaltung bei Google zu optimieren. Top!

16:30 Uhr, weiter gehts. Da ich heute noch nicht genug gelaufen bin ;) , habe ich mich diesmal einer Guided-Tour angeschlossen und ließ mich, wie ca. 40 andere Gäste von Andre Alpar, seineszeichens erfahrener SEO-Experte aus Berlin, über das Gelände führen. Neben der wirklich unterhalsamen Art von Andre gab es bei der Tour auch eine große Portion Wissen und Einblick - wir waren wohl die beste "Reisegruppe". Gut gemacht, Andre!

Leider musste ich dann viel zu schnell wieder los und konnte die After-EXPO-Party der Rockstars gar nicht richtig erleben - Dennoch ein sehr ereignisreicher und gelungener Tag. Bis hierhin, GOOD JOB! Tja, Rockstar müsste man sein ;)

Bis dahin,
Alice

Die Online Marketing Rockstar Expo 2016 in Bildern: