3 Möglichkeiten, um effektives Content-Marketing zu betreiben

Content-Marketing ist in aller Munde. Hat sich doch kaum eine andere Marketingmaßnahme im Zeitalter des Internets derart bewährt und durchgesetzt. Die Kundengewinnung und Kundenbindung stehen bei dieser Marketing-Form im Vordergrund. Nebeneffekte sind der Imageaufbau und die Markenbildung (Branding). Wenn Du möglichst effektiv viele Kunden ansprechen und gewinnen möchtest, solltest Du Dir diese 3 Möglichkeiten Content-Marketing zu betreiben, zunutze machen.

1. Content-Marketing für das E-Mail-Marketing nutzen

Wenn Du Content-Marketing im Bereich E-Mailing und für Newsletter nutzen möchtest, entscheidest Du Dich für eines der effizientesten "Tools" im Online-Marketing. Vorausgesetzt, Du hast eine lange Liste mit vielen interessanten und potenziellen Lesern. Wie Du bestimmt weißt, ist diese sogenannte Liste die Grundvoraussetzung zur Kundengewinnung. Deshalb sollte Dein erster Schritt der Listenaufbau sein, bevor Du die erste Marketingmaßnahme ergreifst.

Am besten funktioniert der Listenaufbau, wenn Du einen monatlichen Newsletter herausgibst, der auf Deinen Webseiten kostenlos angefordert werden kann. Beschreibe kurz vorab den Mehrwert des Newsletters, so dass der potentielle Neuabonnent erkennt worauf er sich freuen kann. Um den Newsletter zu bekommen, muss sich dann der Interessent nur noch mit seiner E-Mail-Adresse eintragen. Auf diese Weise betreibst Du effektiven Listenaufbau und kannst schon bald Deine Marketing-Strategie erfolgreich anwenden.

Newsletter sind im Content-Marketing nicht nur zur Kundengewinnung , sondern ebenfalls hervorragend zur Kundenbindung geeignet. Im Idealfall warten Deine potenziellen Kunden schon ungeduldig auf die nächste Ausgabe Deines Newsletters. Deshalb solltest Du Deine Newsletter-Abonnenten ausschließlich mit hochwertigem Content versorgen.

2. Content-Marketing für Social-Media-Marketing nutzen

Social-Media-Marketing ist heutzutage ein wichtiger Baustein im Online-Marketing und eignet sich ebenfalls hervorragend zur Kundengewinnung und Kundenbindung. Potenzielle Kunden werden zu Freunden und Followern, vorausgesetzt die Marketingmaßnahme wird von effektivem Content-Marketing unterstützt. Viele Unternehmen, die Social-Media-Marketing betreiben, bleiben mit ihren Bemühungen jedoch erfolglos, weil ihr Content nicht überzeugt oder die Marketingmaßnahme für die Zielgruppe belanglos ist.

Content-Marketing in den sozialen Netzwerken und allgemein im Online-Marketing ist also nur wirklich sinnvoll, wenn hochwertiger und auf die Zielgruppe zugeschnittener Content verbreitet wird. Ist dies der Fall, verbreitet sich der Content im Idealfall viral und erreicht innerhalb kürzester Zeit potenzielle Kunden.

3. Content-Marketing zur Suchmaschinenoptimierung nutzen

Wird Dein Webinhalt im Internet gefunden? Wenn nicht, dann befinden sich Deine Webseiten möglicherweise an einer ungünstigen Position in den Suchmaschinen. Erfahrungsgemäß werden von Suchenden nur diejenigen Anbieter angeklickt, die sich auf den ersten drei Ergebnisseiten befinden. Bevor Du Dir somit Gedanken über irgendeine Marketingmaßnahme machst, solltest Du Deinen Content erst einmal für die Suchmaschinen optimieren, damit Du auch mit Sicherheit im Netz gefunden wirst, wenn nach bestimmten Schlagwörtern gesucht wird. Je öfter und je länger Deine Artikel gelesen werden, desto sichtbarer wird Dein Content und desto höher rankt er auch in Suchmaschinen. Versuche somit Deinen Lesern zu einem Thema einen Mehrwert mit Deinen Beiträgen zu liefern, so dass Dein Content stets interessant ist.

Fazit

Ganz gleich, für welche Art von Marketing zur Kundengewinnung und Kundenbindung Du Dich entscheidest: Content-Marketing ist die Grundlage, um erfolgreich zu sein. Finde stets interessante und aktuelle Themen und liefere hochwertigen Inhalt dazu. 

Tipp

Im folgenden Periodensystem des Content Marketing findet Ihr eine schöne Übersicht zur Herangehensweise um neue Beiträge zu erstellen ... Strategien, Formate, Metriken, Plattformen oder Checklisten.

Klicke zum Vergrößern
Quelle: Econsultancy Archive Digital Excellence

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...