Sehr erfreuliche Nachrichten gab es Ende April vom Website-Anbieter Squarespace: Webseiten können ab sofort auch auf Deutsch genutzt werden. Squarespace hat eine vollständige, deutsche Übersetzung eingeführt, um die Handhabung für Nutzer aus der DACH-Region noch einfacher zu gestalten. Statistiken können nun leichter ausgewertet werden und Design sowie Einstellungen sind durch deutsche Erklärungen ebenso verständlicher. Wie Ihr Eure Seite umstellen könnt, zeigen wir Euch im nächsten Abschnitt.

 
Design ohne Titel (3).png
 

So ändert Ihr die Accountsprache bei Squarespace

Die Umstellung auf Deutsch ist denkbar simpel und mit wenigen Klicks erledigt. Loggt Euch dazu in Euren Squarespace Account ein und fahrt mit dem Cursor über Euer Profilbild. Hier findet Ihr unter "Konto & Sicherheit" und "Benachrichtigungen" auch "Sprache". Mit kKick auf Sprache öffnet sich ein Fenster, indem ihr zwischen Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch auswählen könnt. Mit Klick auf die gewünschte Option könnt ihr die Sprache bei Squarespace einstellen.

Das war's schon! Ab jetzt müssten Euch Menüs und Co. auf Deutsch angezeigt werden. Testet es direkt aus!

Wenn Ihr Squarespace Unterstützung benötigt, gebt gern Bescheid. Mit Klick auf den Button könnt Ihr unser Kontaktforular ausfüllen. Wir melden uns umgehend bei Euch!


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...