Viewing entries tagged
Webdesign

WTT#6 - WAS TAUGEN TOOLS / Canva

WTT#6 - WAS TAUGEN TOOLS / Canva

Diesmal geht es um das Thema Webdesign, jedoch nicht nur um das Designen FÜRS Web, sondern vielmehr um das Designen IM Web. Canva heißt das Tool und was es drauf hat, erfahrt ihr im folgenden Test. Auf geht's...

Im Interview: Alice von MarkOp

Wo geht die Reise hin mit MarkOp? Alice, Gruenderin und Inhaberin von MarkOp, im Gespraech ueber die neue Ausrichtung und Plaene fuer 2016.

Kleine Seite mit großer Wirkung - die Squarespace Cover-Pages

"Die ganze Schönheit von Squarespace in einer einzigen Seite" ,so lautet die offizielle Beschreibung zu den "Cover-Pages" von Squarespace, dem New Yorker Unternehmen, welches bekannt für seine schlichten und sehr stilvollen Web-Templates ist.

Comment

CloudCal, Kusche-Melzer + Arztpraxis Schedler

Wir freuen uns sehr, dass wir auch im ersten Halbjahr 2015 wieder spannende Projekte und Webseiten online bringen konnten. Mit CloudCal, einem Londoner StartUp für Android-Apps, konnten wir auch unseren ersten internationalen Kunden gewinnen. Im regen Austausch und zahlreichen Calls entstand eine umfangreiche Webseite, die dem jungen Unternehmen dabei helfen soll, die Bekanntheit zu steigern und zu wachsen. MarkOp wünsch viel Erfolg dabei!

 
 

Mit den Webseiten der Arztpraxis Schedler und dem Pflegedienst Kusche-Melzer in Weißenfels ist es uns gelungen auch im Bereich Gesundheit und Pflege erste Projekte umzusetzen.
Der Fokus lag dabei auf den schnellen Informationen der Internetseite, die dem Seitenbesucher als Hilfe und Unterstützung dienen sollen. Die Webseite als Zusatzangebot zur Praxis-Beratung.
Wir finden diesen Service sehr gut und empfehlen unsere Kunden gern weiter.

Comment

Comment

tawk.to MarkOp | Jetzt noch näher am Kunden

markop-tawk-blog.png

Die Nähe am Kunden ist uns wichtig und ein großer Faktor bei erfolgreichen Projekten.
Um weiterhin schnell auf Projekt- oder Supportanfragen reagieren zu können, haben wir den Dienst "tawk.to" auf unserer Webseite integriert. 

Tawk.to ermöglicht es dem Seitenbesucher per Chat-Funktion direkt mit uns Kontakt aufzunehmen, wenn der Status "online" anzeigt. So können Fragen schnell beantwortet werden ohne lange E-Mails zu verfassen.

Tawk.to, der heiße Draht zu MarkOp!

Comment

Comment

Squarespace-Community wächst

MarkOp hat sich auf das Erstellen von Webseiten mit Squarespace spezialisiert. Squarespace selbst ist allerdings noch nicht sehr verbreiten außerhalb der USA. Nun scheint der Sprung über den großen Teil jedoch anvisiert zu sein und die Anzahl der Squarespace-Webseiten wächst auch hierzulande deutlich. Mit der wachsenden Anzahl von Webseiten und Betreibern ist auch eine erste Squarespace-Community, basierend auf der Online-Plattform "Slack" entstanden. Ob Tüftler und Professionals, auf Slack werden neue Trends diskutiert oder Problemlösungen besprochen.
Wir als MarkOp sind ebenfalls auf Slack aktiv um stets neue Trends zu entdecken und weiterhin moderne Webseiten zu erstellen.

Comment

Comment

Die eigene Firmenwebseite steht hoch im Kurs bei den Deutschen

Im europäischen Vergleich liegt Deutschland laut einer Studie von Eurostat mit 86 Prozent auf Platz 3 der Länder, deren Unternehmen im Besitz einer eigene Homepage sind. Damit liegen die deutschen Firmen gut über dem EU-Durchschnitt von 74 Prozent. Spitzenreiter ist Finnland mit  95 Prozent, das Schlusslicht bildet Rumänien mit gerade einmal 44 Prozent.

Quelle: http://de.statista.com/infografik/3408/anteil-der-unternehmen-die-eine-eigene-website-besitzen/

Die Statistik zeigt, dass es gerade für deutsche Unternehmen wichtig ist, die eigenen Kompetenzen und Leistungen auf einer eigenen Firmenwebseite für jeden transparent darzustellen. Viele Kunden wollen sich im Vorfeld über Angebote, Öffnungszeiten oder auch Kontaktmöglichkeiten informieren. Bei der Gestaltung der neuen Homepage sollten Firmen vor allem darauf achten, ihre Inhalte auch für mobile Ansichten auf dem Smartphone oder Tablet zu optimieren. Denn immer öfters wird die Suche nach dem passenden Unternehmen von unterwegs aus gestartet. Hinzu kommt, dass Google ab dem 21. April 2015 Webseiten mit mobilen Ansichten besser bewertet und somit höher listet.

Comment

Comment

Restaurant-Homepage mit Squarespace & MarkOp

Bei der Erstellung der eigenen Homepage für Ihr Restaurant gibt es viele Details, die Sie beachten sollten. Allen voran sollte sich Ihr Internetauftritt von anderen Restaurants abheben und unterscheiden. Worauf es ankommt, haben wir kurz zusammengefasst.

Geschmackssache - Der erste Eindruck beim Kunden zählt

Wir setzen uns nicht zum gemeinsamen Essen, wenn das Ambiente nicht stimmt. Wir verbringen keine Zeit im Restaurant, wenn es nicht einladend aussieht und wir kommen nicht wieder, wenn es uns nicht geschmeckt und gefallen hat. Die Inhaber eines Restaurants achten meist darauf, dass genau diese Punkte erfüllt werden und sie dennoch ihre eigene, individuelle Note einbringen, um es speziell und einzigartig zu gestalten. Leider übermitteln die meisten Homepages bei Weitem nicht das Ambiente des Restaurants. Oftmals passen der Internetauftritt im Design, Farbgebung, Image oder Stimmung nicht zum Lokal. Unbewusst bilden wir uns bei unserem ersten Besuch auf der Homepage unsere Meinung über die Professionalität des Restaurants und wägen ab, ob uns das Lokal anspricht oder nicht. Der erste Eindruck zählt: Genau so individuell, wie der Besuch in einem Restaurant ist, so individuell sollte das Restaurant selbst und nicht zuletzt seine Webseite sein.

Erfolgsrezept - Die Zutaten für eine gelungene Homepage

  1. Natürlich sollte eine Restaurant-Homepage vor allem eines sein - informativ! Wann ist geöffnet, wo genau liegt das Lokal, wie kann ich einen Tisch reservieren und was steht auf der Speisekarte?
  2. Doch ebenso wichtig ist - die optimale Darstellung auf mobilen Geräten! Ihre Kundschaft möchte auch von unterwegs schnell und einfach einen Eindruck von Ihrem Restaurant erhalten, das Menü lesen oder einen Termin vereinbaren. Daher sollten Sie darauf achten, dass Ihre Webseite responsive ist, d.h. sich unterschiedlichen Geräten, wie Smartphones, Tabletts oder PCs im Design und hinsichtlich der Menüführung anpasst.
  3. Halten Sie Ihre Webseite jederzeit aktuell! Sie haben eine neue Speisekarte, neue Preise oder auch Neuigkeiten über ihr Restaurant? Teilen Sie diese Informationen mit Ihren Kunden. Nichts ist ärgerlicher als falsche Angaben auf der Webseite und eine daraus resultierende Enttäuschung beim Restaurantbesuch.
  4. Nicht zuletzt sollte eine Restaurant-Homepage ansprechend sein! Ein stillvolles Design, die richtige Kundenansprache, eine stimmige Farbgebung und ein Tick Emotion runden eine gelungene Webseite ab.

Unsere Speisekarte - Restaurant-Homepages mit Squarespace

MarkOp bietet erstklassige und suchmaschinenfreundliche Restaurant-Webseiten mit modernen Funktionen, einfacher Bedienung und geräteunabhängigem Design. Dabei setzen wir auf das Content-Management-System Squarespace. Wir übernehmen für Sie kostengünstig die Erstellung Ihrer individuellen Homepage. Dabei ist uns ganz besonders wichtig Ihren ganz persönlichen Charme und Touch einfließen zu lassen. Nach Fertigstellung der Webseite erhalten Sie eine Schulung und pflegen Ihre Inhalte, wie bspw. das Menü oder Veranstaltungen, selbstständig und spielend einfach. Sprechen Sie uns an!

Das Auge isst mit - Inspirationen für schöne Restaurant-Auftritte im Web

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an Homepages, die mit Squarespace umgesetzt wurden.

Comment

Comment

Squarespace ist mehr als nur "Schön" !

Dass mit Squarespace schöne und moderne Websites erstellt werden können, ist bekannt. Dass diese Seiten komfortabel zu bearbeiten sind und man somit schnell Inhalte hinzufügen kann, zählt ebenfalls zu den bekannten Features.

Immer präsenter wird jedoch die App-Entwicklung bei Squarespace. Bereits jetzt gibt es mit der Blog-App, Metrics und Portfolio drei mobile Programme für iOs und Android, mit denen man Squarespace-Seiten auch unterwegs managen kann.

Während es mit der Blog-App möglich ist neue Blogbeiträge auf seine Website zu stellen oder bereits vorhandene zu bearbeiten, kann man mit Metrics die Besucherströme zu den einzelnen Seiten überwachen.

Noch umfagreicher ist die App Portfolio, mit der man integrierte Squarespace-Shops verwalten kann. Möchten Sie neue Produkte in Ihren Shop aufnehmen oder kurzfristig Preise oder Angebote ändern? All dies können Sie nun bequem von unterwegs erledigen.

In den nächsten Wochen wird ein weiteres Programm von Squarespace den Weg in die Smartphone-App-Stores finden. Note ist das neueste Produkt und wird das Festhalten von Gedanken und Erinnerungen ermöglichen. Verknüpft mit Dropbox, Google Drive oder einem Mail-System kann man so spontane Einfälle speichern oder versenden.

Wir von MarkOp nutzen diese neuen, mobilen Möglichkeiten auch für unsere Homepages und integrieren sie bei jedem neuen Projekt...vielleicht auch bald für Sie.

Comment