Michal ist Co-Founder von Gamified Startup und Herausgeber des Gamified Startup Toolkit. Er hat sich spezialisiert auf Growth-Hacking-Methoden, die Startups und kleine Teams erfolgreich beim Wachstum helfen sollen. Die meisten Projekte verbreiten sich nicht so einfach und schnell, wie es sich die Gründer oft erhoffen und oftmals liegen die Ursachen dafür woanders, als vermutet. Durch die Analyse der Wachstumsmechanik (Growth Engine), auf der das Projekt basiert, können die Barrieren für das Wachstum schnell gefunden und behoben werden. Michal und sein Gamified Startup-Team helfen dabei. Wir kennen und arbeiten mit Michal bereits seit einiger Zeit. Im Interview wollen wir es genauer wissen und alles über den Gamification- und Growth-Hacking-Ansatz erfahren.

Michal, mit "Gamified Startup" hilfst du jungen Unternehmen zu wachsen. Was reizt dich an dieser Aufgabe?

Michal: Reizen ist vielleicht der falsche Ausdruck. Ich würde sagen, ich kann mich sehr gut in die Lage dieser jungen Unternehmen versetzen, da ich selbst vor Jahren in einer ähnlichen Situation war. Startups haben eine Idee, ein Produkt oder Dienstleistung und einen Plan, den sie verfolgen und umsetzen. Sie investieren sehr viel Energie und nicht zuletzt Geld in ihre Unternehmen. Wir möchten einfach dabei helfen, dass sie diese Investments an der richtigen Stelle tätigen und optimal einsetzen, um das bestmögliche herauszuholen. Es gibt so viel Potential, welches ungenutzt bleibt und wir legen diese Möglichkeiten offen und helfen Startups dabei noch erfolgreicher zu sein.

Dabei setzt ihr auf einen Gamification-Ansatz, der bei der Entwicklung von Startups sehr interessant ist und bisher noch nicht weit verbreitet ist. Worin unterscheidet sich Gamified Startup von anderen Growth-Hacking- und Design Thinking-Methoden?

Michal: Was uns von herkömmlichen Ansätzen unterscheidet ist, dass wir mit Gamified Startup viele unterschiedliche Methoden in nur einem Modell verbinden. Jeder kennt bspw. das Business Model Canvas oder auch Personas, die für eine erste Analyse herangezogen werden. Wir gehen noch einen Schritt weiter und integrieren solche Ansätze auf spielerische Weise. So decken wir an vielen Stellen Potentiale auf und durch die Visualisierung ist man zudem motiviert, die gesetzten Ziele und Optimierungsideen zu erreichen. Die methodische Vorgehensweise macht das Modell sehr greifbar und man kann daraus direkt neue Ideen fürs Wachstum ableiten.

Für wen eignet sich Gamified Startup am besten?

Michal: Mit Gamified Startup und unserem Toolkit können bereits vorhandene Workflows und Prozesse analysiert und optimiert werden. Es ist somit für Startups als auch für bereits etablierte Unternehmen, die ihr Potential voll ausschöpfen wollen geeignet. Auch Teams die ganz am Anfang stehen können mit dem Toolkit ihr Projekt beschleunigen.

Auf welche Unterstützung können Startups noch zusätzlich bei euch zählen?

Michal: Wir bieten neben dem Toolkit auch Workshops oder individuelle Betreuung. Durch unsere Erfahrung mit dem Umgang des Toolkits können wir wichtige Tipps zur Anwendung der sich bietenden Möglichkeiten geben. Die Kombination aus dem initialen Workshop, der selbstständigen Arbeit mit dem Toolkit und unserer umfassenden Betreuung wird den Startups einen systematischen Weg für ihr Wachstum geben. 

Und wo soll die Reise mit Gamified Startup hingehen?

Michal: Wir arbeiten als Gamified Startup bereits jetzt mit vielen Startups und auch Projekt-Teams aus großen Firmen in Deutschland und auch international zusammen. Die Arbeit macht uns riesen Spaß. Unser Ziel ist es, dass das Gamified Startup Toolkit ein international erfolgreiches und etabliertes Tool wird und vielen Teams zum Erfolg verhilft. 

Unter unseren Lesern gibt es sicher Startups, welche selbst gerade noch in der Gründungsphase stecken. Kannst du abschließend noch einen kurzen Tipp an die Hand geben?

Michal: Bezieht eure potentiellen Kunden von Anfang an mit in die Produktentwicklung ein.  Nicht alles, was man selbst gut findet, wird auch von der potentiellen Kundschaft positiv wahrgenommen ... Sobald euer Produkt zu “Happiness” führt, kümmert euch um euer Marketing. Aber wenn ihr diesen Beitrag hier lest, seid ihr ja schon an der richtigen Adresse ;)

Vielen Dank Michal für dieses spannende Interview und die interessanten Fakten zum Gamification-Ansatz. Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg und freuen uns auf weitere Projekte mit euch!


Ihr wollt das Gamified Startup Toolkit selbst einmal ausprobieren? Mit dem Code MO15LE bekommt ihr 15% Rabatt.

Ihr benötigt noch Unterstützung im Marketing? Sieh dir unsere Kompetenzen an oder schreibt uns einfach! 


Das könnte dich auch interessieren...